gimp-edit-blend – Farbverlauf

Anderst als mit dem Befehl gimp-edit-bucket-fill (Kippeimer oder Farbeimer), wird hier ein linearer Farbverlauf erzeugt.

Er ist der intergrierte Programmbefehl zum liniearen Farbverlauf aus dem Werkzeugkasten des GIMP. Alle Optionen die im Werkzeugkasten einstellbar sind, können auch als Befehl parametrisiert eingestellt werden.

(gimp-edit-blend layer 0 0 0 100 0 0 0 0 0 0 0 150 50 150 280)

Interessant sind bei diesem Befehl in der Standardbenutzung nur sechs Werte. Zunächst muss die Deckkraft des Verlaufs eingestellt werden, hier steht sie auf 100%. Anschliessend muss die Startkoordinate mit [150.50] festgesetzt werden. Der Verlauf wird dann senkrecht nach unten bis zur Koordinate [150.280] gezogen.

Natürlich benötigt der Verlaufsbefehl auch den aktuellen Layer (layer) auf dem diese Arbeit ausgeführt werden soll. Durch diesen Befehl wird der innere Farbverlauf des gesamten Icons realisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.