Archiv der Kategorie: IV. Scripting

Scheme Syntax, FU Syntax

Nun einige Worte zur grundlegenden Syntax (der Sprachaufbau) der GIMP-Programmiersprache Scheme.

Befehle in Scheme werden vollständig geklammert, allerdings ist die Schreibweise gegenüber heutigen moderne Programmiersprachen wie Java und co. sehr gewöhnungsbedürftig. Weiterlesen

gimp-edit-blend – Farbverlauf

Anderst als mit dem Befehl gimp-edit-bucket-fill (Kippeimer oder Farbeimer), wird hier ein linearer Farbverlauf erzeugt.

Er ist der intergrierte Programmbefehl zum liniearen Farbverlauf aus dem Werkzeugkasten des GIMP. Alle Optionen die im Werkzeugkasten einstellbar sind, können auch als Befehl parametrisiert eingestellt werden. Weiterlesen

Scripte aus dem Inernet laden

Im Internet können Sie gefahrlos teils gute bis sogar sehr gute kostenlose Scripte für GIMP erhalten.

Die Scripte besitzen die Endung *.SCM und können bedenkenlos heruntergeladen werden, denn es sind keine ausführbaren Programme – eine Virengefahr besteht also nicht. Weiterlesen

script-fu-register Anmelden des Skriptes

Der Befehl script-fu-register trägt Ihr Skript in den Prozedurenbrowser des GIMP ein – registriert es dort.

Script Fu Prozeduren Browser

Script Fu Prozeduren Browser

Der Befehl fügt Ihr Skript also zur bestehenden Bibliothek der GIMP-Skripte hinzu. Erst dadurch können Sie es in GIMP zum Beispiel über einen neuen Menüpunkt aufrufen und anklicken. Weiterlesen

FU-Script Kontrast Maske

Das Scheme-Script Kontrast Maske verbessert die Belichtung dunkler Bereiche ohne dabei helle Bereiche über zu belichten.

Vorher

vorher: Lederstruktur links kaum erkennbar (Foto: Boris Nienke)

Am Beispiel der alten analog Kamera (aus dem Beitrag: Matte Effect, weiches Licht), ist die feine Leder-Struktur der linken Gehäuseabdeckung vollkommen im schwarzen Bereich untergegangen. Weiterlesen