Der Pinsel

GIMP Pinsel
 GIMP Pinsel

Der Pinsel aus dem GIMP-Werkzeugkasten ist das ideale Zeichenwerkzeug und bietet eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten, um die Grafik noch besser zu individualisieren.

Das Pinselwerkzeug ist ab der GIMP-Version 2.8.x deutlich leistungsfähiger geworden. Aktivieren Sie den Pinsel mit der Taste P auf der Tastatur oder klicken Sie es im Werkzeugkasten mit der Maus an.

So funktioniert es in GIMP

Klickt man auf das Pinselwerkzeug doppelt oder aktiviert das entsprechende Werkzeugdok, so öffnen sich die Einstellungen des Pinsels.

Modus

Der Modus des Pinsels beschreibt anhand eines mathematischen Verfahrens, wie die bereits vorhandenen Bildpixel mit den Farb-Pixeln aus dem Pinsel verrechnet werden.

Modus Faser extrahieren
 Pinsel-Modus: Faser extrahieren

Im Beispielbild habe ich den Modus eines schwarzen Pinsels auf Faser extrahieren gesetzt und über die Grafik des Bernard gezogen.

Jeder dieser verschiedenen Optionen hinterliegt natürlich ein spezielles mathematisches Verfahren.

Pinsel Modus Faser mischen
 Pinsel-Modus: Faser mischen

Dies führt folglich dazu, das mit unterschiedlichen Einstellungen zum Pinsel auch ganz unterschiedliche Zeicheneffekte erzielt werden können.

Es ist nicht wichtig jedes einzelne der 23 möglichen Verfahren mathematisch zu kennen, wichtiger ist es jedoch ein künstlerisches Gefühl dafür zu entwickeln, um zu wissen an welchen Stellen dies sinnvoll verwendet werden kann.

Deckkraft

Die Deckkraft des Pinsels reguliert wie stark der Pinsel die bestehenden Bildpunkte überdeckt, ganz ähnlich wie es auch harte und weiche Bleistifte tun.

Option Deckkraft
 Option Deckkraft

Eine Deckkraft von 100% verdeckt die bestende Zeichnung vollkommen, hingegen lässt die Deckkraft von 50% die Bildpunkte der Grafik zur Hälfte durch den Pinselstrich hinduchschimmern.

Pinsel

Unter der Option Pinsel kann die eigentliche Form und das dynamische Verhalten, sofern vorhanden, vorgegeben werden.

Option Pinsel
 Option Pinsel

Ein Klick auf das Icon des Pinsels öffnet eine Palette aus der weitere Pinselformen ausgewählt werden können.

Linien zeichnen

Gerade Linien zeichnen gehört zu den Funktionen zu denen es kein eigenes Werkzeug gibt. GIMP lehnt sich dabei an alle anderen namhaften DTP-Programme wie Photoshop und co. an.

Hits: 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.