Ausgabeauflösung

Die Ausgabeauflösung kommt spätestens dann ins Spiel, wenn Sie Ihre Bilder und Grafiken auf bestimmten Medien wie Drucker, Monitore und ähnlichem ausgeben wollen.

Ausgabeauflösung
Ausgabeauflösung

Beispielsweise haben viele HD-Fernsehgeräte eine Bildauflösung (siehe Kapitel davor) von 1920×1080 Pixeln, dabei spielt es überhaupt keine Rolle ob die 1920 Bildpixel über eine 26-Zoll Diagonale oder über eine 43-Zoll Diagonale wiedergegeben werden – in beiden Fällen handelt es sich immer um die gleiche Bildauflösung von 1920×1080 Pixel. „Ausgabeauflösung“ weiterlesen

Was bedeuten DPI und PPI

Im Zuge weiterer Verarbeitungen können Sie Bilder natürlich auch auf Desktop-Druckern, Foto-Printern, Bildschirmen oder ähnlichen Ausgabemedien veröffentlichen.

Neues Bild erstellen
Dialog Neues Bild erstellen mit PPI-Angabe

Um die Leistungsfähigkeit solcher Ausgabe-Geräte zu klassifizieren, werden meist die so genannten dpi-Angaben (Dots per Inch) verwendet. Die Angabe ppi (Points per Inch) beschreibt im wesentlichen denselben Sachverhalt, jedoch ist dieser Begriff weniger in Gebrauch. „Was bedeuten DPI und PPI“ weiterlesen