Schlagwort-Archive: Kostenlos

Road Swimmer – eine GIMP-Retusche

Road Swimmer ist eine GIMP-Retusche bei der Sie alte und unbenutzte Fotos einem neuen Verwendungszweck zuführen können. Ich habe die Retusche mit freundlicher Unterstützung von Mr Ray Getty erstellt.

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie mit GIMP zwei Fotos geschickt miteinander kombinieren können, um diese Retusche als Ergebnis zu erhalten.

Weiterlesen

GIMP, der CHIP.de-Installer

VORSICHT – Sie können das kostenlose GIMP aus diversen Quellen beziehen, eine davon ist das Projekt GIMP.org selbst und zum anderen können Sie GIMP von der Webseite des Magazins CHIP.de herunterladen – doch bei letzterem ist Vorsicht geboten!

Der Installer von CHIP.de beherbergt viele störende und spionierende Softwareprodukte die Sie sich beim installieren des GIMP-Paketes mit auf den Rechner laden. Weiterlesen

Gebürstetes Metall mit GIMP

Mit GIMP können Sie einfache Oberflächen erstellen die wie gebürstetes Metall bzw. wie poliertes Aluminium aussehen.

Der Effekt des gebürsteten Metalls ist heutzutage zwar nicht mehr so angesagt, dennoch gehört er zu den Grundlagen im Umgang mit den Filtern des GIMP. Weiterlesen

Unterbelichtung mit GIMP ausgleichen

Unterbelichtungen erhalten Sie oft wenn Sie zum Beispiel Außenaufnahmen machen, auf denen auch Himmel zu sehen ist, der Kontrastumfang (Dynamik) des Kamera-Sensors reicht meist nicht aus um dies einzufangen.

Unterbelichteter Boden, korrekt belichteter Himmel (Nikon Coolpix A900)

Mit ein paar wenigen Handgriffen (Dodge & Burn), können Sie die Unterbelichtung des Bodens in GIMP leicht ausgleichen. Den XCF-Doanload des Beispiels finden Sie am Ende des Beitrags. Weiterlesen

Geza Mezga sagt…

Wer kennt sie nicht, die alte ungarische Zeichentrickserie Heißer Draht ins Jenseits. In diesem Beitrag habe ich das Familienoberhaupt Geza mit Hilfe von GIMP und dem Werkzeug Pfad gezeichnet.

Ich habe heute zum Grafiktablet und PC gegriffen und einen alten Bekannten zum Leben erweckt, wir reden hierbei vom Homer Simpson der 70er Jahre – Geza Mezga aus der ungarischen Zeichentrickserie Heißer Draht ins Jenseits bzw. Adolars phantastische Abenteuer. Weiterlesen

Geza sleeps

Wer kennt sie nicht, die alte ungarische Zeichentrickserie Heißer Draht ins Jenseits. In diesem Beitrag habe ich das Familienoberhaupt Geza mit Hilfe von GIMP und dem Werkzeug Pfad gezeichnet.

…und weil es so schön ist und Spass macht, habe ich gleich noch einen zweiten Geza Mezga mit GIMP gezeichnet. Weiterlesen