GIMP 2.10 Plugins installieren

Dieser Artikel könnte dazu passen:
GIMP Batch Verarbeitung

Erweitern Sie GIMP ganz einfach mit zusätzlichen Funktionen und Filtern. GIMP Scripte oder GIMP Plugins können Sie teilweise kostenlos im Internet finden und problemlos Ihrer lokalen Installation hinzufügen, um die Leistungsfähigkeit des GIMP weiter auszubauen.

So gehts in GIMP

Als Beispiel habe ich mich für das Plugin Davids Batch Prozessor entschieden. Sie können das ZIP-File von dieser Adresse herunter laden und es auf Ihrem PC entpacken (Davids Batch Prozessor).

Das entpackte ZIP-File enthält das Plugin als EXE

Legen Sie auf Ihrer Festplatte unter dem Laufwerk C: einen Ordner mit dem Namen gimp-plugins an, dort legen Sie die entpackte Datei dbp.exe ab oder kopieren diese dorthin.

Neuer GIMP Ordner Plugins
Neuer GIMP Ordner c:\gimp-plugins

Öffnen Sie Ihre GIMP-Installation und gehen über das Menü Bearbeiten – Einstellungen… in die Grundeinstellungen des Grafikprogramms.

GIMP Einstellungen Plugins
Neue Plugins im GIMP bekannt machen

Gehen Sie im Dialog Einstellungen im linken Bereich auf die Rubrik Ordner klappen diesen auf und gehen auf den Punkt Plugins. Im rechten Bereich sehen Sie zunächst die beiden als Standard installierten Ordner.

Neu

Klicken Sie auf das Icon mit dem Blatt und dem Pluszeichen, um einen neuen Ordner definieren zu können.

Explorer

Dadurch wird die Eingabezeile aktiviert und Sie können über das Explorer-Icon einen neuen Ordner im GIMP anmelden. Wählen Sie im darauffolgenden Dialog den Ordner c:\gimp-plugins aus und übernehmen alles mit OK.

Der Pfad erscheint

GIMP benötigt jetzt einen Neustart um das Plugin Davids Batch Prozessor laden zu können.

Ein neuer Eintrag “Batch Processor” erscheint

Klicken Sie auf das Menü Filter, dann sehen Sie am Ende der vielen Menüs den neuen Eintrag des Plugins das Sie soeben mit Hilfe des neuen Ordners angemeldet haben.

Tipp | Plugins sammeln

Tragen Sie alle weiteren Plugins die Sie im Laufe der Zeit sammeln in dem oben gezeigten Ordner zusammen. Bei jedem Start des GIMP werden die neuen Plugins automatisch dem GIMP hinzugefügt und stehen als Menüfunktion für Sie bereit.