GIMP 2.10 Winkel im Bild messen

So messen Sie einen Winkel mit GIMP

Natürlich können Sie mit GIMP einen Winkel im Bild messen, dafür steht Ihnen das Werkzeug Maßband zur Verfügung. Sie können das Maßband anhand des Zirkel-Icons im GIMP Werkzeugkasten gut erkennen.

Schalten Sie das Werkzeug ein indem Sie es anklicken oder nutzen Sie alternativ die Tastenkombination Shift+M.

Das Maßband hat nur wenige Option die Sie nutzen können. Schalten Sie die Option Info-Fenster verwenden ein, wenn Sie die gemessenen Werte in einem separaten Fenster anzeigen lassen möchten (siehe folgendes Bild). Ansonsten können Sie die Werte des GIMP Maßbandes auch ganz bequem in der Statuszeile ablesen.

So geht’s in GIMP

Öffnen Sie zunächst ein Bild Ihrer Wahl in dem Sie die Messung eines Winkels mit dem Maßband vornehmen möchten.

Winkel im Bild mit dem GIMP Maßband messen
Winkel im Bild mit GIMP Maßband messen und eingeblendetem Infofenster (Foto: Foundry Pixabay.com)

Setzen Sie das Maßband auf, halten die linke Maustaste gedrückt und ziehen es bis zum gewünschten Endpunkt Ihrer Messung und lassen die linke Maustaste los. Die Statuszeile unter dem Bild zeigt im Beispiel oben einen gemessenen Winkel von 34,37 Grad an.

2106,3 Pixel | Der erste Wert zeigt den Abstand in Pixeln vom Start zum Endpunkt des Maßbandes. In exakt senkrechter oder waagerechter Messung ist es die genaue Pixelmenge, in diagonalen Richtungen wird dieser Wert errechnet, da das Maßband nicht in jedem Fall durch ein enzelnes Pixel verläuft. Fragen Sie bitte nicht woher die 0,3 Pixel kommen *lacht*

34,73 Grad | Als zweiten Wert können Sie den Winkel des Maßbandes ablesen bezogen auf 0 Grad in der Waagerechten. Sofern Sie keine anderen Vorgaben zur Einheit in den Einstellungen machen ist Grad die Einheit des Winkels in GIMP.

1731×1200 | Die relative Position des Endpunktes bezogen auf den Startpunkt der Messung mit dem GIMP Maßband.

Strg | Halten Sie diese Taste gedrückt, rastet das Werkzeug Maßband alle 15 Grad oder einem Vielfachen von 15 Grad fest ein.

Alt | Halten Sie die Alt-Taste gedrückt, können Sie das ausgezogene Maßband an eine neue Stelle im Bild verschieben ohne es erneut ausziehen zu müssen. Auf diese Weise können Sie verschiedene Bereiche miteinander vergleichen.

Hinweis | Die beiden Anfasser links und rechts am Maßband können Sie nachträglich mit der Maus an eine andere Position verschieben. Es ist auch möglich das Bild dafür zu vergrößern, um eine noch exaktere Position des Maßbandes zu justieren. Stellen Sie dazu die Zoom-stufe unten in der Statuszeile auf einen höheren Prozent-Wert ein. Alternativ können Sie das Mausrad in Verbindung mit der Taste Strg zum Zoomen nutzen.

Hinweis | Das Maßband des GIMP ist dann besonders hilfreich, wenn es zum Beispiel darum geht Objekte exakt auszurichten. Messen Sie den exakten Winkel zuvor aus und richten dann das Bild mit Hilfe des Werkzeugs Drehen auf die Kommastelle genau aus.

Wenn es nicht funktioniert

Tipp 1 | Im Auslieferungszustand des GIMP ist die Statuszeile bereits sichtbar. Sofern diese jedoch nicht zu sehen ist, können Sie diese über das Menü Ansicht – Statusleiste anzeigen aktivieren.

Passende GIMP Anleitungen

➧ GIMP.org – Maßband